Ping Phyo Min in Myanmar für Poetry Slam inhaftiert

Im Rahmen der „Write for Rights”-Kampagne gibt es einen Briefmarathon, welcher Millionen von Menschen auf der ganzen Welt involviert. Dadurch werden Entscheidungsträger mit unzähligen Briefen bombardiert. Ping Phyo Min ist einer der Personen, die unter Menschenrechtsverletzungen leiden müssen, die die Kampagne unterstützt. Helfen auch Sie.

Weitere Informationen zur Kampagne und zu dem Fall Ping Phyo Min auf englisch hier.

28. Oktober 2020